Lovings for you and me

Lovings for you and me

"Denn wo Dein Schatz ist, da ist Dein Herz."

Es ist mein Herzens-Wunsch, dass dieser Blog eine riesige Schatzhöhle ist. Jedes LOVING möge ein leuchtender und glitzernder, manchmal auch noch ungeschliffener Edelstein sein, die zusammen gesetzt ein wunderschönes Mosaik weben für mich und für Dich.

Ich will Gedanken-Spiel-Räume öffnen für alle, die Lust auf kreative Impulse in alle möglichen Richtungen haben. Bunt eben. Die Lust am Träumen anfeuern. Teilen, was sowieso da ist, anstatt es einstauben zu lassen. Warum mit dem Teilen warten bis endlich der "richtige Zeitpunkt" da ist? Ich will jetzt Bewusst Sein leben und Freude-Samen ausstreuen. Zum Fühlen, Denken und Lieben anregen.

Jedes LOVING ist auch eine Weg-Weiserin, eine sanfte starke klare Weise, die Dir den Weg weisen kann:
tiefer in Dich hinein und weg von irgendwelchen An-Weisungen.
Wagst Du das Abenteuer der Selbst-Erforschung?
Das "Ziel" ist zu entdecken und sich jeden Augenblick daran zu erinnern, dass da schon immer nur LIEBE ist, war und sein wird-in allem, was ist.

"Gib die Suche auf, denn die LIEBE hat Dich schon gefunden..."

Dies ist mein Geschenk für Dich und eigentlich zuerst für mich selbst, denn wenn ich all das nicht mit-teile, hab ich das Gefühl innerlich zu bersten...es ist ein Ausdruck der lebendigen Kreativität, die durch alles und jeden strahlt und das Schreiben gibt meinem Leben gerade einen großen Sinn (neben dem Mutter-Sein).
Greif hemmungslos zu, lass Dich inspirieren und führen von Deinem Herzen und geh DEINEN Weg!
Von Herz zu Herz,
Ramona Yasin

Sei Du selbst

Lieblings-ZitatePosted by Ramona Yasin Wed, March 28, 2018 18:56:01

"Du hast eine Aufgabe zu erfüllen. Du magst tun was du willst, magst Hunderte von Plänen verwirklichen, magst ohne Unterbrechung tätig sein; wenn du aber diese eine Aufgabe nicht erfüllst, wird alle deine Zeit vergeudet sein." Rumi

(heute gelesen bei Laura Seiler)


"In jedem lebt ein Bild, des der er werden soll. Solang er das nicht ist, ist nicht sein Friede voll." Angelus Silesius

(vor ca. 11 Jahren geelsen bei einer älteren Dame, die ich musiktherapeutisch betreut habe. Der Sinnspruch hat mich damals schon berührt und nicht losgelassen...sodass ich ihn mir in meinen Kalender eingetragen hatte...)


"Sei Du selbst, alle Anderen sind schon vergeben." Oscar Wilde

(hängt an meiner Wohnzimmer-Scheibe als Sinnspruch seit 2 Jahren)



Lebe ich dieses Selbst?
Das durch mich atmet in jedem Augenblick?
Das durch mich strahlen will in seiner Reinheit und Schönheit?
Das voller Liebe mein Herz von innen kitzelt?
Das geduldig jeden Umweg erduldet?


Ein schöner mutiger Blog dazu von Laura Winter, die immer mehr in ihre wunderschöne und strahlende Natürlichkeit hinein lebt....Lebe dein Herz....



Merk es Dir

Lieblings-ZitatePosted by Ramona Yasin Tue, March 20, 2018 10:40:03
Seit zwei Tagen bin ich im engeren Kontakt mit unserer Nachbarin, weil ich ihre Kühe und Pferde betreuen werde, wenn sie in den Urlaub fährt.
Da gibt es viel zu lernen und es erdet auch sehr. Pferde- und Kuhdung aufsammeln, Wasser und Futter bereit stellen, den Platz sauber halten.
Und das Schwerste für mich noch: eine innere und äußere Haltung einzunehmen: "Ich bin hier das Leit-Tier". Wenn so eine Riesenkuh vor mir steht ist das echt eine Herausforderung!
Ich bin bereit für diese Erfahrung und freue mich.
Sie gestaltet ihr Leben so ganz anders als ich das Meine und ich bewundere ihre Facette des Da-Seins.

Bei ihr in der Küche wurde ich gestern auf folgenden Text aufmerksam (ohne Autorenangabe). Er hat mich berührt, ich schrieb ihn mir ab und im Laufe des Tages hörte ich diese Worte fast genauso noch einmal in einem Interview mit Katharina Pommer. Schön. Dieser Fluss. Diese Hinweise und Zeichen unserer Seele.

Nun der Text:

"Merk es Dir!

Schreib in den Sand, die Dich betrüben.
Vergiss sie und schlaf darüber ein.
Denn was Du in den Sand geschrieben,
das wird schon morgen nicht mehr sein.

Schreib in den Fels, was Du erfahren,
an Freude, Seligkeit und Glück.
Denn dieser Felsen, nach langen Jahren,
gibt Dir die Inschrift noch zurück.

Schreib in Dein Herz all Deine Lieben,
von Nord und Süd und Ost und West.
Denn was Du in Dein Herz geschrieben,
das hält für alle Zeiten fest."

Danke dafür!

So kann ich mich jederzeit fragen:

Was wil ich in den Sand, den Fels oder mein Herz schreiben?!

Wo haben die Dinge, Menschen, Ereignisse ihren Platz?

Ich kann selbstbestimmt und verantwortlich handeln und ihnen bestimmt, eindeutig, klar und liebevoll ihren Platz zuweisen.
(so wie der Kuh, die Blondie heißt)smiley

Von Herzen einen schönen Frühlingsbeginn wünsche ich allen!
Ramona Yasin





Warum sind wir hier?

Lieblings-ZitatePosted by Ramona Yasin Sun, February 11, 2018 19:45:43
"Wir sind nicht hier auf der Erde, um irgendetwas für uns zu bekommen.

Wir sind in Wahrheit hier, um etwas zu verschenken,

das einzig und allein durch jeden Einzelnen von uns fließt.

Wenn wir diese Gabe entdecken und zum Mittelpunkt unseres Lebens machen,

fügt sich alles."


Arjuna Ardagh


Was ist Dein Geschenk an die Welt? An die Menschen, das Leben?

Was ist mein Geschenk?

Ich wünsche allen Menschen eine ruhige Nacht und eine gesegnete Woche mit immer mehr Frieden im Herzen!

Mit Liebe,
Ramona





Lass Dein Licht strahlen

Lieblings-ZitatePosted by Ramona Yasin Sun, January 21, 2018 21:45:36
Nachdem es mir in den letzten zwei Tagen viermal "begegnet" ist, möchte ich es hier in meine Lovings aufnehmen.

Ein Zitat von Marianne Williamson (zitiert von Nelson Mandela):

"Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind,
unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich machtvoll sind.
Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.
Wir fragen uns: “Wer bin ich eigentlich, dass ich leuchtend, begnadet, phantastisch sein darf?”
Wer bist du denn, es nicht zu sein?
Du bist ein Kind Gottes.
Wenn du dich klein machst, dient das der Welt nicht.
Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn du schrumpfst, damit andere um dich herum, sich nicht verunsichert fühlen.
Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes zu verwirklichen, die in uns ist.
Sie ist nicht nur in einigen von uns, sie ist in jedem Menschen.
Und wenn wir unser eigenes Licht Erstrahlen lassen, geben wir unbewusst anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun.
Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben, wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun andere befreien."

JA!

So sei es.

Erinnerung

Lieblings-ZitatePosted by Ramona Yasin Sun, December 24, 2017 15:20:39
Geliebte Menschen!

Ich bin gerade froh, dass ich aus meinem Bett aufstehen kann und wiede etwas freier atmen kann.
Ich schicke Euch einen Text, der mir schon oft begnet ist und heute wieder in mein Postfach trudelte. (Danke Andreas Goldemann!)
Für heute lasse ich Charlie sprechen und wünsche von Herzen einne gesegnten
HEILIGEN ABEND!

"Als ich mich selbst zu lieben begann

Als ich mich selbst zu lieben begann
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen
Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht,
richtig ist ; von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man SELBST-BEWUSST-SEIN

Als ich mich selbst zu lieben begann, konnte ich erkennen, dass
emotionaler Schmerz und Leid nur Warnungen für mich sind,
gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, wie sehr es
jemand beleidigen kann, wenn ich versuche, diesem Menschen meine Wünsche
aufzudrücken, obwohl ich wusste, dass die Zeit nicht reif war und der Mensch
nicht bereit, und auch wenn ich selbst dieser Mensch war. Heute weiß ich: Das nennt man RESPEKT

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich nach einem
anderen Leben zu sehnen und konnte sehen, dass alles um mich herum
eine Einladung zum Wachsen war. Heute weiß ich, das nennt man REIFE

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich meiner
freien Zeit zu berauben, und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte
für die Zukunft zu entwerfen. Heute mache ich nur das, was mir Freude und
Glück bringt, was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt, auf meine
eigene Art und Weise und in meinem eigenen Rhythmus. Heute weiß ich, das
nennt man EINFACHHEIT

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich mich von allem befreit,
was nicht gesund für mich war, von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst. Anfangs
nannte ich das ?Gesunden Egoismus?,
aber heute weiß ich, das ist SELBSTLIEBE

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, immer recht
haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt. Heute habe ich erkannt: das nennt man BESCHEIDENHEIT

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich mich geweigert,
weiter in der Vergangenheit zu leben und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick,
wo ALLES stattfindet, so lebe ich heute jeden Tag, Tag für Tag, und nenne es BEWUSSTHEIT

Als ich mich zu lieben begann, da erkannte ich, dass mich mein Denken
behindern und krank machen kann.
Als ich mich jedoch mit meinem Herzen verband,
bekam der Verstand einen wertvollen Verbündeten.
Diese Verbindung nenne ich heute HERZENSWEISHEIT

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, Konflikten und
Problemen mit uns selbst und anderen fürchten, denn sogar Sterne knallen
manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN !"

-Charlie Chaplin an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959-



Eins: Meister Eckhard

Lieblings-ZitatePosted by Ramona Yasin Fri, October 20, 2017 20:56:48
Meister Eckhard:

Der wichtigste Moment ist immer JETZT.

Der wichtigste Mensch ist immer der, der gerade bei Dir ist.

Das wichtigste Werk ist immer die LIEBE.


Ich hab mir da ein Mantra draus gebastelt:

"Now-I am-you are-we are-LOVE."