Lovings for you and me

Lovings for you and me

"Denn wo Dein Schatz ist, da ist Dein Herz."

Es ist mein Herzens-Wunsch, dass dieser Blog eine riesige Schatzhöhle ist. Jedes LOVING möge ein leuchtender und glitzernder, manchmal auch noch ungeschliffener Edelstein sein, die zusammen gesetzt ein wunderschönes Mosaik weben für mich und für Dich.

Ich will Gedanken-Spiel-Räume öffnen für alle, die Lust auf kreative Impulse in alle möglichen Richtungen haben. Bunt eben. Die Lust am Träumen anfeuern. Teilen, was sowieso da ist, anstatt es einstauben zu lassen. Warum mit dem Teilen warten bis endlich der "richtige Zeitpunkt" da ist? Ich will jetzt Bewusst Sein leben und Freude-Samen ausstreuen. Zum Fühlen, Denken und Lieben anregen.

Jedes LOVING ist auch eine Weg-Weiserin, eine sanfte starke klare Weise, die Dir den Weg weisen kann:
tiefer in Dich hinein und weg von irgendwelchen An-Weisungen.
Wagst Du das Abenteuer der Selbst-Erforschung?
Das "Ziel" ist zu entdecken und sich jeden Augenblick daran zu erinnern, dass da schon immer nur LIEBE ist, war und sein wird-in allem, was ist.

"Gib die Suche auf, denn die LIEBE hat Dich schon gefunden..."

Dies ist mein Geschenk für Dich und eigentlich zuerst für mich selbst, denn wenn ich all das nicht mit-teile, hab ich das Gefühl innerlich zu bersten...es ist ein Ausdruck der lebendigen Kreativität, die durch alles und jeden strahlt und das Schreiben gibt meinem Leben gerade einen großen Sinn (neben dem Mutter-Sein).
Greif hemmungslos zu, lass Dich inspirieren und führen von Deinem Herzen und geh DEINEN Weg!
Von Herz zu Herz,
Ramona Yasin

Danke

Loving(s) des TagesPosted by Ramona Yasin Sat, August 11, 2018 15:26:24
Ich möchte heute hier meinen tiefen Dank teilen und verströmen.

Es ist vollbracht. Unser Sohn ist heute eingeschult worden an der Schule, die für uns als Familie im Moment die beste Wahl darstellt.

Die letzte Woche war ein wahrer Kampf. Doch ein guter Kampf und ich habe mich als Kriegerin des Lichts gefühlt. Ich habe gekämpft FÜR das Wohl meines, unseres Kindes!
Da kam die Tiger-Kraft in mir durch. Durga war meine treue unbändige und erbarmungslose Begleiterin.

Und ich fühle gerade so eine tiefe Freude und Dankbarkeit. Ich bin tief beWEGt. Und fühle mich VOLL angeKOMMEN in diesem Moment.
Dieses Mal bin ich auf dem WEG, den das Leben mir ausgeleuchtet hat, geblieben und nicht weg gelaufen. Ich bin bewusst jeden Schritt gegangen, immer weiter. Beharrlich. Kraftvoll und verletzlich.

Und an meiner Seite waren und sind starke Begleiter und Helfer. Ich verneige mich vor Eurer Liebe und Treue.

Ich danke der Großen Mutter, Jai Ma-Ma, die beginnt, durch alle Dinge hindurchzuscheinen und ich öffne mich mehr und mehr für dieses Licht, Liebes-Licht. Danke Mutter Meera, dass Du mich ziehst!

Ich danke meiner Erden-Mutter und Jens an ihrer Seite, meinen geistigen Begleitern, meinen Träumen und meiner Intuition, meinen Freunden, meinen Schwestern im Tempel und dem DOME, dem Heiligen Kraft-Ort. Danke. Danke. Danke.

Und ich danke sehr Lasse, dem Papa der Kinder, der sich endlich entschieden hat, mit mir gemeinsam für unsere Kinder einzustehen. In seine männliche Vater-Kraft zu gehen und sein Herz zu öffnen für diesen intensiven Prozess. Und ab dem Moment ging alles leichter. Miteinander. Unabhängig und verbunden zugleich. Jeder von uns hat das Beste gegeben, was in unseren Fähigkeiten und Qualitäten da ist.
Wir haben unsere Kräfte gebündelt wie zu einem Laserstahl. Klarer Focus und doch auch das Vertrauen und Loslassen können in eine Höhere Macht.

Darauf bin ich stolz. Dass wir es geschafft haben, dabei bewusst immer wieder inne gehalten haben und voll in die Verantwortung gegagen sind. Sie angenommen haben. Dem Leben mit seinen Herausforderungen mutig geantwortet haben. Mit dem Strom geflossen sind.
Und der Lebens-Strom hat uns voller Liebe getragen und angenommen. Und das Geistige Gesetz "Energie folgt der Aufmerksamkeit" konnte voll wirken und uns beweisen, dass es wirklich Gültigkeit besitzt. Dass es wirkt.

Diese Erfahrung ist tief in mich und meine Zellen hinein gefallen und hat eine tiefe Heilung initiiert. Bei mir und auch bei Lasse.
Es ist wie ein Meilenstein, den wir erreicht haben und nun einen Moment ausruhen können und feiern dürfen!

Und so geht es immer weiter...Schritt für Schritt. Immer mehr ins Vertrauen und in die Liebe für alles, was ist, hineinzuwachsen ist das Ziel und gleichzeitig auch das, was sowieso schon immer da war und ist. Ein Spiel. Ein Wirbel. Ein Sog. Leicht, ernsthaft, voller Schönheit, Licht und Dunkelheit. Fließend und holprig. Zum Heulen und laut loslachen. Ein Maßvoller Genuss der Extreme...laut launisch und voller Hingabe.

Ich möchte schließen mit dem schönen Sinn-Spruch der Karte, die ich gestern bei der Feier des WASSERs im DOME gezogen habe:

"Mitnehmen, was kommt; Loslassen, was fällt."

Thank you all, thank you life for loving me!

With love and blessing for all.
Ramona Yasin